Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
12 Mitglieder (Tobi-SH, HanjoS, Meillo, snoopy-226k, Mooney, 7 unsichtbar), 153 Gäste und 787 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29347 Mitglieder
98016 Themen
1539850 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2192 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 76
Martina 60
macrusher 51
Gravelbiker_Berlin 47
Falk 47
Themenoptionen
#1552297 - 16.06.24 08:44 Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner
markus-1969
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 131
Ich (54 Jahre) hab den Beitrag

https://www.spiegel.de/reise/aktuel...cke-76875c75-0001-0002-0000-000000171813

gelesen und möchte irgendwann im Leben von Cairo nach Kapstadt mit dem Rad fahren - wann kann ich noch nicht sagen. Ich möchte nicht alleine fahren und evtl. mit Begleitfahrzeug (vielleicht findet man ja zum richtigen Zeitpunkt Fernreisende, die mit dem Auto die gleiche Strecke fahren wollen)

Dieser Thread soll erst einmal dazu dienen, daß sich auch über die Jahre hinweg die Leute zusammenfinden, die ebenfalls fahrenb wollen


viele Grüße


Markus
Nach oben   Versenden Drucken
#1552304 - 16.06.24 09:35 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: markus-1969]
markus-1969
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 131
Nach oben   Versenden Drucken
#1552330 - 16.06.24 12:56 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: markus-1969]
Sharima003
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 326
Für mich ist diese Reise nichts, aber es gibt auch einen Film darüber.
Auf Netflix habe ich den gesehen.
"Kapp to Cape: Never Look Back"
Nach oben   Versenden Drucken
#1552374 - 17.06.24 02:02 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: markus-1969]
Carpediem
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 47
Viel Spaß schon mal.
Hier einen Reisepartner zu finden dürfte schwierig werden.
Probier es mal in den sozialen Medien. Weiß von einigen Radlern, die aktuell irgendwo in Afrika rumschwirren.

Begleitfahrzeug in Form von anderen motorisierten Reisenden dürfte nicht möglich sein. Denke nicht dass sie so langsam fahren wollen. Sie fahren in einem Tag das wofür du eine Woche benötigst.

Als Inspiration noch die Webseite von Lars aka Lost cyclist
https://www.lostcyclist.com/

Selber bin ich die nächsten 2 - 3 Jahre in Asien unterwegs.

Geändert von Carpediem (17.06.24 02:05)
Nach oben   Versenden Drucken
#1552386 - 17.06.24 10:31 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: Carpediem]
markus-1969
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 131
Zitat
in den sozialen Medien

wo und wie sucht man da ? ich nutze mein Telefon nur zum Telefonieren.

ich denke es ist eine Angelegenheit über Jahre und so sollte die Suche durch diese feste Seite unterstützt werden ...

sicher ist ein Begleitfahreug schwierig aber nicht ausgeschlossen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1552431 - 17.06.24 19:43 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: markus-1969]
helmut50
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 647
Hallo,
ich glaube nicht, dass ein Begleitfahrzeug nötig ist. Und ich denke, mit einer längeren Vorlaufzeit wirst Du auch eine Begleitung für die Tour finden. Es muss ja auch nicht unbedingt für die gesamte Strecke sein. Vielleicht fährt der oder die Andere ja gern ein Weile mit.
Aber mal ein ganz anderer Hinweis:
Wir sind von Kenia/Nairobi gestartet und wollten bis Kapstadt. Corona hat uns dann in Lusaka einen Strich durch die Rechnung gemacht. Irgendwo dazwischen haben wir den Ulmer P.Z. getroffen. Wenn ich darf, schreibe ich den Namen auch aus, weiß es nicht recht. Er hat sich immer sehr öffentlich gezeigt und für ein Lokalradio und die Presse einmal in der Woche einen Podcast gemacht. Ansonsten schicke ich den Namen über PN.
Jedenfalls hat er uns in eine whatapps Gruppe "Cape to Cairo" eingeladen. Ich wüsste jetzt nicht, wie man in diese Gruppe hinein- oder zurückkommt.
Dort waren während unserer Tour fast 200 TeilnehmerInnen auf der Strecke unterwegs. Dort bekommst Du sehr viele Informationen über die Strecke, die Länder und natürlich über unerwartete Schwierigkeiten sowie besonders empfehlenswerte Abschnitte, Unterkünfte usw.
Vielleicht weiß P. noch, wie man dort hineinkommt oder ist selbst noch Teilnehmer. Oder hier im Forum kennt jemand den Kontakt.
Ich glaube, die Gruppe wäre sehr hilfreich für die Planung.
Gruß Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1552437 - 17.06.24 20:42 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: markus-1969]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10.225
In Antwort auf: markus-1969
... möchte irgendwann im Leben von Cairo nach Kapstadt ...
... ist zurzeit nicht so einfach möglich. Viele Afrikareisende fahren m.W.n. jetzt entlang der Westroute und beginnen deswegen auch nicht in Cairo.
Nach oben   Versenden Drucken
#1552456 - 18.06.24 04:05 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: BaB]
Carpediem
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 47
In Antwort auf: BaB
In Antwort auf: markus-1969
... möchte irgendwann im Leben von Cairo nach Kapstadt ...
... ist zurzeit nicht so einfach möglich. Viele Afrikareisende fahren m.W.n. jetzt entlang der Westroute und beginnen deswegen auch nicht in Cairo.

Die Ostroute ist trotz aller Schwierigkeiten und Gefahren in Sudan/Äthiopien immer noch leichter als auf der Westseite. Vor allem weil dort nichts langfristig planbar ist.

Unter normalen Bedingungen ist die Strecke Kapstadt-Kairo problemlos innerhalb von 6 Monaten machbar. Vorausgesetzt es wird nicht ausgerechnet in der Regenzeit gefahren.
Nach oben   Versenden Drucken
#1552457 - 18.06.24 06:10 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: markus-1969]
wolfgang 65
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 66
Hallo Marcus

Ich bin diese Strecke 2019 gefahren.Erst wollte ich es individuell selbst organisieren, ist mir leider nicht gelungen, speziell beim Visa für den Sudan und Äthiopien bin ich gescheitert.Das war ,2019 ich kann mir vorstellen, es ist zur Zeit noch komplizierter.I h bin dann organisiert mit TDA gefahren,die hatte alles organisiert. Jetzt meiden sie auch diese Lânder, viele Banden, Kriminalität und Problme bei der Versorgung mit Wasser und Lebensmitteln und die haben Erfahrung und Beziehungen auf der Route denn sie machen das schon viele Jahre.In der Wüste im Sudan hatten wir im Frühjahr um die 50Grad. Ich habe 12 Liter Wasser getrunken, die findest du nicht auf diesen Etappen, vor allem nicht was du trinken kannst.Mit Durchfall und den wirst du bekommen, kannst du kaum fahren.Ich will nicht sagen es ist unmöglich, aber du musst dich auf einiges einrichten und mehr als 6Monate solltest du auf jeden Fall einplanen. Zu bedenken ist auch dein Gesundheitszustand, medizinische Versorgung ist sehr schwer und oft nur in den großen Städten möglich. Du fährst aber hunderte Kilometer durch die Pampa.Es ist ein Erlebnis, was du nie vergessen wirst und du die Welt siehst wie sie außerhalb Europas ist. Mach es, aber sieh dir zuvor das Angebot von TDA an, es ist sicher nicht preiswert, aber du wirst sicher am Cape ankommen.
Gruß
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1552506 - 18.06.24 11:22 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: wolfgang 65]
helmut50
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 647
Ich möchte mich Wolfgang anschließen. Wir sind ja nicht unüberlegt erst in Kenia gestartet. Wir haben mehrfach TDA in Südamerika getroffen. Unser Eindruck deckt sich voll und ganz mit den Erfahrungen von Wolfgang. Das wäre eine wirklich gute Option. Nicht preiswert stimmt aber auch.
Nach oben   Versenden Drucken
#1552530 - 18.06.24 13:57 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: helmut50]
Bernie
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.161
Yo, genau aus den gleichen Gründen (Sudan, Äthiopien) bin ich 2009 auch erst in Mombasa Richtung Kapstadt losgefahren. Ich habe 5 Monate für knapp 10 tkm benötigt, bin hinter Malawi aber auch noch bis zu den Victoriafällen und zum Okawango und wieder "zurück" nach Lesotho weitergefahren. Wenn man direkt durch Mosambik und / oder Zimbabwe fährt, geht es schneller.

Die besten Bekanntschaften, potentielle Reispartner und Tipps kriegt man auf Touren dieser Dimension unterwegs. Ferner sind da auch stets Overlander dabei, die mit dem Auto auf den üblichen Strecken unterwegs sind.

Es grüßt

Bernie
Wer Alu kennt nimmt Stahl.
Nach oben   Versenden Drucken
#1552539 - 18.06.24 15:18 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: wolfgang 65]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.821
Meines Wissens kommt man im Moment von Süden her nur bis Kenia. Ich hatte es so verstanden, dass man eben warten muss bis das mal besser wird.
Nach oben   Versenden Drucken
#1552545 - 18.06.24 17:14 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: markus-1969]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8.162
Unterwegs in Marokko

Transafrila W - O, oder N - S faende ich ja auch spannend. Aber weder als Sportereignis noch mit Begleitfahrzeug.
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1552546 - 18.06.24 17:30 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: panta-rhei]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.821
Auf der Westseite ist es möglich, aber man muss Nigeria und den Kongo durchqueren. Das ist Geschmackssache, ob man das möchte.

Nichts gegen ein Begleitfahrzeug. Wir sind in Albanien mehrere Tage lang mit zwei Radfahrern zusammen gefahren. Wir waren ungefähr gleich schnell unterwegs.
Nach oben   Versenden Drucken
#1553340 - 30.06.24 17:38 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: Fricka]
OIRAM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1
Hallo Markus
Zunächst einmal hätte ich wahrscheinlich auch in einem Forum wie diesem angefangen einen Reisepartner für ein Projekt zu suchen, wenn ich dies nicht allein durchziehen wollte.
Die Chancen dürften auf einer Radreise aber deutlich höher sein, jemand passenden zu finden.
Und somit hast Du Glück, das ich im letzten Jahr, bei meinem zweit Nordkap Bikepacking Finish einen jungen Mann kennengelernt habe, der für die nahe Zukunft dieses Projekt "Südkap" absolvieren möchte.
Er ist allerdings in keinem Forum angemeldet, hat mir aber signalisiert, einen Kontakt herstellen zu dürfen.
Im Vorfeld sollte jedoch grob geklärt werden, was deine Vorstellung dieser Reise sind.
Kann man von deiner Verlinkung über die Rekordfahrt von J. Deichmann darauf schließen das Du dir deine Reise ähnlich vorstellst ?
Sprich die täglich gefahrenen km, die absolut minimalistische Ausrüstung u.s.w.
Mir persönlich wäre das dann doch etwas zu spartanisch und etwas zu viele km/Tag.
Ich frage mich eh immer wieder, wie ich als berufstätiger trainieren soll, an mehreren tagen hintereinander 200km oder mehr zu fahren.
Also, wie würdest Du dir deine Reise vorstellen ?
Nach oben   Versenden Drucken
#1553712 - 05.07.24 18:28 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: OIRAM]
markus-1969
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 131
danke für all Euere Tipps.

Es ist aktuell so daß ich nicht sagen kann, in wie vielen Jahren ich Zeit haben werde, aber ich wollte das Thema mal anleihern.

Ich hoffe, daß sich Interessierte über diesen Beitrag zusammenfinden. Gefühlsmäßig hege ich eher den Traum der Ostroute, bin aber auch der Westroute nicht abgeneigt. Afrika West <-> Ost hätte auch seinen besonderen Reiz.

Abwarten und Tee trinken bis die Situation besser wird ? Die Situation wird weltweit schlechter, sei es bzgl. Umwelt, Kriegen, Gewalt, Sicherheit oder was auch immer.

Traurig aber wahr.
Nach oben   Versenden Drucken
#1553725 - 06.07.24 06:47 Re: Cairo to Cape / Kairo nach Kapstadt: Partner [Re: markus-1969]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.821
Wir habn 1978 unsere erste Afrikareise gemacht. Seitdem warten wir darauf, dass es besser wird. Und es wurde immer schlimmer. Aber was soll man machen?
Nach oben   Versenden Drucken

www.bikefreaks.de