Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (iassu, mm2206, Heinzradtouren, Sharima003, Weg=Ziel, DebrisFlow, 6 unsichtbar), 75 Gäste und 203 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25706 Mitglieder
85760 Themen
1301353 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3941 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 5  1 2 3 4 5 >
Themenoptionen
#1301865 - 11.09.17 19:43 Reformationstour am 04.11.2017
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6161
Beim 7. Mal kann man wohl schon von einer kleinen Tradition sprechen. schmunzel Zum 500. Jahrestag der Reformation ist wieder die Lutherstadt Wittenberg unser Ziel. Wir treffen uns dort am 04.11.2017 ab 14.30 Uhr im Brauhaus am Markt.

Wie immer planen wir die Reformationstour als Sternfahrt mit Start von mehreren Orten rund um Wittenberg. Die einzelnen Touren werden in den nächsten Tagen vorgestellt. Bis jetzt gibt es eine Tour ab Leipzig (Peter), eine ab Magdeburg (UweEF) und zwei ab dem Berliner Umland (Andy und Dietmar). Weitere sind möglich. Bei Interesse tragt euch bitte jeweils bei den Touren ein. Wir bitten um verbindliche Meldungen, da wir den Gastronomen eine möglichst genaue Zahl nennen wollen.

Auf ein paar Mitfahrer und ein fröhliches Treffen in Wittenberg freuen sich
Peter, Uwe, Andy und Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1301867 - 11.09.17 20:12 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Dietmar]
uwe EF
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 721
Hallo,

freue mich darauf wieder radelnderweise dabeisein zu können schmunzel
in Absprache mit dem RadEsel-Peter zwinker

werden wir um 8.00 Uhr in Magdeburg starten, wir hoffen auf Rückenwind wirr

die Strecke wird so ca. 90 km lang sein, ein Picknick wird auch eingeplant.

wir freuen uns auf Mitradler


Gruß aus EF

Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
#1301874 - 11.09.17 22:00 Re: Reformhaustour am 04.11.2017 [Re: Dietmar]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12706
Hallo,

ich melde intensives Interesse an. Dieses Jahr gerne mal ab Maaaakdeburg. zwinker

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh

Geändert von Andreas R (11.09.17 22:05)
Nach oben   Versenden Drucken
#1301966 - 12.09.17 13:35 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: uwe EF]
Peter Lpz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2021
Hallo Gemeinde,

auch von Leipzig aus, wären ca. 90km auf der kürzesten Strecke zu bewältigen. Es gibt zwei längere, beide über Delitzsch, später über Gräfenhainichen oder Dessau. Dann werden es rund 110km auf besserem Belag. Berge gibt es nicht und auf der kürzesten Strecke bietet sich ein Picknick in Bad Düben oder dem Wasserschloss Reinharz an. Ich habe alle Strecken im Kopf und gehe gern auf Wünsche der Teilnehmer ein. Gegenwärtig bevorzuge ich die kürzeste, die auf kurzen Abschnitten auch etwas Heidesand für uns bereithält. Die beiden längeren Wege könnten im Grunde auch mit dem Rennrad befahren werden, wobei ich vorsichtshalber erklären möchte, dass Rennradfahrer eigentlich immer was am Straßenbelag zu maulen finden. Meine Verwunderung wäre groß, wenn es diesmal anders wäre, aber es würde funktionieren.

Wenn die Magdeburger Rückenwind bestellt haben, wird's für uns schwieriger. Um eine unnötige Hetzerei zu vermeiden, favorisiere ich einen frühen Start. 7:00 Uhr wäre mir genehm, gern erstmal beim Bäcker mit Käffchen und was zum ditschen. Schließlich startet man in Kaffeesachsen. Später gibts dann in Bad Düben und/oder auf dem Wasserschloss ein wenig Kultur fürs Herz und die Bildung. Mit Verpflegung sieht es auf der kurzen Route schlecht aus. Ihr solltet etwas mitführen. Auf den längeren Strecken ist die Versorgungslage besser.

Auch ich freue mich über Mitfahrer. Wenn es Änderungswünsche beim Streckenplan gibt, dann müsst ihr sie äußern. Mancher möchte vielleicht in Delitzsch oder Bitterfeld erst dazustoßen, dann wäre der Plan entsprechend leicht auf eine längere und ebenfalls schöne Strecke zu ändern.

Gruß Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1302012 - 12.09.17 17:35 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Peter Lpz]
uwe EF
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 721
Hallo,

wie gestern schon geschrieben,
wir wollen 8.00 Uhr in Magdeburg am Hauptbahnhof starten, hier ist die Strecke die wir fahren wollen;

https://www.gpsies.com/map.do?fileId=higfsyiskuyjiurm

unser Zug fährt 5.06 Uhr ab EF
und Ankunft ist 7.40 Uhr an MD

Teilnehmerliste:

uwe EF (Uwe)
RadEsel (Peter)


wir würden uns über Mitradler freuen. zwinker


Gruß aus EF

Uwe

Geändert von uwe EF (12.09.17 17:35)
Nach oben   Versenden Drucken
#1302013 - 12.09.17 17:42 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: uwe EF]
michiq_de
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 645
Hallo,
ich hab auch Lust dazu!

Teilnehmerliste:

uwe EF (Uwe)
RadEsel (Peter)
michiq_de (Michael)

mfG
Michael

Geändert von michiq_de (12.09.17 17:43)
Nach oben   Versenden Drucken
#1302026 - 12.09.17 18:27 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: michiq_de]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12706
Teilnehmerliste ab Magdeburg:

uwe EF (Uwe)
RadEsel (Peter)
michiq_de (Michael)
AndreasR
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1302036 - 12.09.17 19:31 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Peter Lpz]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1682
Dann trage ich mich schon mal in die Liste der Leipziger Truppe ein:
Martin Bp
Nach oben   Versenden Drucken
#1302041 - 12.09.17 20:28 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Dietmar]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 4736
Die Berliner Spaß&Abenteuertour schmunzel startet um 8:00 Uhr am S-Bahnhof Königs Wusterhausen.
Der Track Klick ist ca. 102 Km lang.
Wir folgen zu Beginn dem Kanal welcher ein Fluss ist (Nottekanal) und kommen durch Mittenwalde, Zossen, Luckenwalde und Jüterbog, sollten also unterwegs weder verhungern oder an Kaffeemangel darben. Zuletzt hatte ich die nette Bekanntschaft der Landbäckerei (Km 29) in Sperenberg gemacht, die könnte man wieder ansteuern.

Die Wege sind gemischt aber gut fahrbar, aber was sag ich. Selbst bei 95% Asphalt bleiben immer nur die 100 Meter Ackerweg im Gedächtnis haften träller Egal, Mutige schaffen es auch mit dem Rennrad, nur die kurze Abkürzung hinter Sperenberg durch die Kummersdorfer Heide ist Neuland aber erfahrungsgemäß sind das feste Waldwege.
Freue mich auf Mitfahrer.

Geändert von DebrisFlow (12.09.17 20:29)
Nach oben   Versenden Drucken
#1302049 - 12.09.17 21:48 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: DebrisFlow]
kuhbe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 432
Hallo Andy, hört sich nach einer super Tour an. Ich suche schon mal den Gartenschlauch für den Tag danach.
Gruß von
Thilo
Nach oben   Versenden Drucken
#1302054 - 12.09.17 22:26 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: DebrisFlow]
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6161
Hier nun die Berliner „Genussradlertour“ schmunzel : Wir fahren mit der Bahn nach Jüterbog und nehmen diese Strecke nach Wittenberg unter die Räder. Das ist ein bisschen Tour Brandenburg und ein bisschen R1. Die Strecke ist etwa 66 km lang. Start ab Jüterbog vom Bahnhofsvorplatz ist um 9:30 Uhr. Wir passieren die traditionelle Garnison Altes Lager (von Preußen bis Sowjets genutzt) mit ihren zahlreichen Nachnutzungen. In Treuenbrietzen werden wir nach ca. 26 km einen Bäcker ansteuern. Gegen 14.30 Uhr wollen wir in Wittenberg sein.

Die Bahn setzt leider erst ab Berlin Hbf ein. Über die Ticketverteilung einigen wir uns kurz vorm Termin.

Berlin Hbf (tief) 08:31
Berlin Potsdamer Platz 08:35
Berlin Südkreuz 08:40
Berlin-Lichterfelde Ost 08:45
Jüterbog an 09:19

Rückfahrt nach Berlin um 18.12 Uhr ab WB Hbf. Wer uns begleiten möchte, trage sich bitte hier ein.

Viele Grüße von Dietmar

Teilnehmer ab Jüterbog
Dietmar
Sigi
Nach oben   Versenden Drucken
#1302064 - 13.09.17 00:01 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Peter Lpz]
Kaffeesachse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 81
Hallo Peter,

nachdem ich mir wieder den Zugang zum Forum organisiert habe -altersgerechte Senilität meinerseits- melde ich Interesse an. Über die Strecke würde ich verhandeln wollen, Sand müßte mit dem von mir präferiertem Rad nicht unbedingt sein, die alternativen Streckenlängen korrespondieren auch nicht mit meinen Erfahrungen von der letzten Adventstour;-) Zusagen kann ich erst nach Rücksprache mit einem wahrscheinlich dann von Berlin mitfahrendem weiblichen Nichtforumsmitglieds.

Großes sorry auch fürs Nichtmelden auf Deine Nachrichten vom Februar; ich hab es nicht mitbekommen und erst jetzt gelesen:-(

Viele Grüße,
Frank
Nach oben   Versenden Drucken
#1302142 - 13.09.17 15:35 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Kaffeesachse]
Peter Lpz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2021
Hallo Frank,

soweit ich weiß, haben wir ungefähr das gleiche Alter. "Altersgerecht" wird daher verschreckt zurückgewiesen. Ich bestehe auf einem ganz gewöhnlichen "plem, plem"! Das könnte ich grad noch verzeihen. Ich bin schon mit dabei, mit dem Martin eine Alternative auszubrüten. Vielleicht haste ja Lust, eine Sondierungsfahrt mitzumachen. Dann könnten wir es hin und zurück schaffen. Ich finde die Eisenbahn doof, weil ich doch das Zugbier in Bitterfeld übern Bahnsteig tragen müsste. Da fahr ich doch lieber gleich heim. Was denkste?

Gruß Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1302188 - 13.09.17 19:29 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Peter Lpz]
Kaffeesachse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 81
Hallo Peter,

mit heimfahren per Rad könnte ich gut leben, kann ich aber noch nicht fest zusagen. Wegen einer Vorabstreckenbefahrung sollten wir mal telefonieren. Ich habe eine <90km Strecke -natürlich ohne Kultur, nur mit Kneipe- vor zwei Jahren bei Mistwetter jedenfalls schonmal getestet;-)

Viele Grüße,
Frank

P.S. Ich kann die Passwortänderung nicht speichern:-( Nach dem Abschicken der Änderung kommt eine Fehlermeldung. Wie kann dem alten Mann geholfen werden?
Nach oben   Versenden Drucken
#1302198 - 13.09.17 20:08 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Dietmar]
uri63
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 507
Hallo Dietmar,

ich schließe mich euch mal an. Ich bin zwar durch meine Frau am den Wochenenden mehr oder weniger gebunden, aber irgendwie werde ich das organisiert bekommen. Wahrscheinlich werde ich Hbf zusteigen.

Teilnehmer ab Jüterbog
Dietmar
Sigi
Uwe (uri63)

Grüsse uwe
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1302208 - 13.09.17 22:06 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: uri63]
michiq_de
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 645
In Antwort auf: uri63
Ich bin zwar durch meine Frau am den Wochenenden mehr oder weniger gebunden,


sind wir Verheirateten nicht alle mehr oder weniger durch unsere angetrauten Frauen gebunden??

grinst hintersinnig
Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1302227 - 14.09.17 10:04 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: uri63]
Heino.Bln.M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 177
Hallo Dietmar,
Bin dabei.

Teilnehmer ab Jüterbog

Dietmar
Sigi
Uwe (uri63)
Heino



Gruß Heino
Bewegung ist alles,wer rastet der rostet!
Nach oben   Versenden Drucken
#1302277 - 14.09.17 15:38 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Kaffeesachse]
Peter Lpz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2021
Kneipe ist Kultur! Und wenn sie gut ist, kulinarische Kultur. Wäre genehmigt, wenn es mit wenig Autozeug einhergeht.

Als alter senilkonfuser Mann wird man geholfen, wenn man keine Passwörter speichert. Das ist Gedächtnistraining und hilft auch bei Telefonnummern gegen Verkalkung. Deine hab ich übrigens wieder vergessen. Geht also auch bei mir schon los. Alkohol soll auch helfen, hab ich gehört...

Gruß Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1302282 - 14.09.17 16:29 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Peter Lpz]
uwe EF
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 721
Hallo Peter,

da, fällt mir ein; selbstgeprannter Schnaps und selbstgebrautes Bier in der 'Kunitzburg' bei Jena.

Da war das Gedächtnis wieder flott, nur die Muskulatur wollte da nicht mehr so richtig.


bier

Gruß aus EF

Uwe zwinker

Geändert von uwe EF (14.09.17 16:33)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1302288 - 14.09.17 17:46 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: uwe EF]
michiq_de
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 645
Zitat:
selbstgebrautes Bier in der 'Kunitzburg' bei Jena


ich kehre immer in der Papiermühle ein und nehme "Burschenpils" auch mit nach Hause
mfG
Michael

Geändert von michiq_de (14.09.17 17:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#1302502 - 17.09.17 15:16 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: DebrisFlow]
sascha-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 78
Schließe mich wie in den Vorjahren Team Andy an.

Berliner Spaß&Abenteuertour

Andy
Thilo
Sascha
46/16

Geändert von sascha-b (17.09.17 15:17)
Nach oben   Versenden Drucken
#1302571 - 18.09.17 00:03 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: sascha-b]
NocheinAndreas
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7
Ich glaube, ich habe Lust, mich der Berliner Spaß&Abenteuertour anzuschließen
Berliner Spaß&Abenteuertour

Andy
Thilo
Sascha
Andreas (NocheinAndreas)
Nach oben   Versenden Drucken
#1302916 - 19.09.17 21:03 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: uwe EF]
kuegel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 276
The same procedure as every year.... grins

Gruß Uli
Nach oben   Versenden Drucken
#1303072 - 20.09.17 20:57 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: DebrisFlow]
Nebelkrähe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2
Da bin ich gerne dabei!
Nach oben   Versenden Drucken
#1303722 - 26.09.17 11:03 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Heino.Bln.M.]
Kaffeesachse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 81
Hallo zusammen,

dann mal meine Ergänzung:

Teilnehmer ab Jüterbog
Dietmar
Sigi
Uwe (uri63)
Heino
Ute

Teilnehmer ab Leipzig
Peter Lpz
Martin Bp
Kaffeesachse

Viele Grüße,
Frank
Nach oben   Versenden Drucken
#1303884 - 27.09.17 16:18 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Kaffeesachse]
Peter Lpz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2021
Hallo Frank, hallo Gemeinde,

ich habe für eine Sondierungsrunde (hin- und her) nur noch den Sonnabend, den 14.10.17 zur Verfügung. Mein Plan wäre, bis Bad Düben und dann ein bissel an der Mulde lang. Später übern Ochsenkopf durch die Heide nach Wittenberg. Ab Bad Düben kenne ich das noch nicht und wir könnten die hohe Gieck mitnehmen, was der höchste Berg der Heide (191m) ist. Start wäre gegen 7:00 Uhr, Mittagspause in Wittenberg oder kurz davor im Kneipchen. Ob wir in die Stadt reinfahren, werden wir sehen. Die Rückfahrt erfolgt dann auf irgendeiner anderen, bekannten Strecke. Der Autoverkehr wird uns wenig belästigen. Mitfahrer, die lieber mit dem Zug heimfahren, sind auch willkommen. Allerdings wird das Tempo auch hinzu, erheblich schneller sein, als am 04.11.17, nämlich ca. 22km/h im Schnitt.

Wenn ich mich in der Heide irgendwie verfahren sollte oder uns der Pannenteufel ärgert, bleibt als Notnagel immer noch die Bahn. Wenn jemand andere schöne, neue und verkehrsarme Streckenvorschläge hat, fahre ich sehr gerne auch die mal mit ab. Ich rechne mit rund 200km für die Gesamtstrecke. Was wir unterwegs draus machen, sehen wir dann schon. Es wird nicht gebummelt, aber auch nicht um die Wette gefahren. Essen, Bier und Schnäpschen zum Mittag wird gern genommen, vorzugsweise vom guten Zeug. Hektik beim Essen oder gar beim "saufen", wird tunlichst vermieden. Wenn es besonders gut schmeckt, kann es auch passieren, dass wir uns nur noch zum Bahnhof schleppen. Nur sollte man darauf nicht unbedingt bauen.

Wer Lust und die Körner hat, ist gern um 7:00 Uhr, irgendwo im Leipziger Nordosten gesehen. Ich selbst komme aus dem Südosten, was als Treffpunkt doof wäre. Da richte ich mich gern nach Euern Wünschen.

Gruß Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1304110 - 29.09.17 08:21 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Peter Lpz]
Kaffeesachse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 81
Hallo Peter,

klingt sehr gut - allerdings bin ich im Oktober an allen Wochenenden schon unterwegs. Ich kann also nicht mitfahren:-(

Bis später,
Frank
Nach oben   Versenden Drucken
#1304709 - 04.10.17 19:58 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Kaffeesachse]
uwe EF
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 721
Hallo,

habe hier mal die vorläufigen Teilnehmerlisten gemacht.

Teilnehmer ab Jüterbog
Dietmar
Sigi
Uwe (uri63)
Heino
Ute

Berliner Spaß&Abenteuertour
Andy
Thilo
Sascha
Andreas (NocheinAndreas)

Teilnehmer ab Leipzig
Peter Lpz
Martin Bp
Kaffeesachse

Teilnehmerliste ab Magdeburg:
uwe EF (Uwe)
RadEsel (Peter)
michiq_de (Michael)
AndreasR
kuegel (Uli)


Gruß aus EF

Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
#1304717 - 04.10.17 21:01 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: uwe EF]
Tauchervater
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 594
...und ich habe das noch ergänzt:

Teilnehmer ab Jüterbog
Dietmar
Sigi
Uwe (uri63)
Heino
Ute
Lutz (Tauchervater)

Berliner Spaß&Abenteuertour
Andy
Thilo
Sascha
Andreas (NocheinAndreas)

Teilnehmer ab Leipzig
Peter Lpz
Martin Bp
Kaffeesachse

Teilnehmerliste ab Magdeburg:
uwe EF (Uwe)
RadEsel (Peter)
michiq_de (Michael)
AndreasR
kuegel (Uli)


Herzliche Grüße aus Hamburg

Lutz
Nach oben   Versenden Drucken
#1304719 - 04.10.17 21:07 Re: Reformationstour am 04.11.2017 [Re: Tauchervater]
Nebelkrähe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2
Ich wollte doch auch Spaß und Abenteuer ...

Berliner Spaß&Abenteuertour


Andy
Thilo
Sascha
Andreas (NocheinAndreas)
Nebelkrähe
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 5  1 2 3 4 5 >


www.bikefreaks.de