Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
35 Mitglieder (habediehre, uri63, TobiTobsen, cterres, rtec, Maico, WolfgangM, mindfield-e, 9 unsichtbar), 181 Gäste und 162 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
24492 Mitglieder
80840 Themen
1216510 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4354 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 8  1 2 3 4 5 6 7 8 >
Aktive Themen | Aktive Beiträge | Unbeantwortete Beiträge 24 Stunden | 48 Stunden | 7 Tage
Bereich Betreff
Ausrüstung Reiserad "Fiktiv fände ich persönlich vielleicht am "geilsten", die Ritzel mit der Methode STI und die Kettenblätter per LE zu schalten." Ich fahre mit dieser "Fiktion" seit 13 Jahren an meinem Rennrad (Basso Gap) zu meiner volls vor 7 min 29 s
von ethnowolfi
Ausrüstung Reiserad Moin.nur am Rande bemerkt, für die Big Bull wird 14 mm Nippel Länge empfohlen. Weiterhin mache ich es wenn ich unsicher mit der Speichen Länge bin so, dass ich mit 14 mm Nippel Plane und dann ggf auf 12 mm oder schlimmsten falls auf 16 mm Nippel ausw vor 10 min 31 s
von McCoy
Länder In Antwort auf: jochenfrankeMeine Frage gilt eher dem Trinkwasser, gibt es Brunnen oder ähnliches zum nachtanken bis zum Hochtor? Eher weniger. Bei Kehre 3 oder so gibts die Piffalm mit Brunnen, weiter oben einen Nippesladen mit Getränken beim " vor 23 min 0 s
von max saikels
Ausrüstung Reiserad Ich fahre seit Jahren ausschließlich großflächige Plastikpedale (Nylon oder was weiß ich)mit so kleinen Plastipins drin. Selbst die billigsten habe ich erst ein einziges mal kaputtgekriegt. (Link ist keine Empfehlung, sondern Beispiel: https://www.ku vor 28 min 37 s
von Henkipenki
Ausrüstung unterwegs In Antwort auf: Keine AhnungWenn es aber um allgemeinere Aussagen geht, wäre ich sehr vorsichtig. Ich kenne Leute, die trotz warmen Handschuhen und Schuhen bei gar nicht so tiefen Temperaturen ständig über unterkühlte Hände und Füße klagen. *meld* vor 33 min 7 s
von Toxxi
Länder Ich fahr die Grossglocknerstrasse gern, aber wie schon mehrfach in dem Faden erwähnt: ein früher Start ist wegen dem Verkehr ratsam. Ich bin die Strasse zuletzt 2011 und 2012 mit vollem Campinggepäck gefahren (in den letzten Jahren nur mit Rennrad un vor 33 min 46 s
von 2blattfahrer
Ausrüstung unterwegs In Antwort auf: Rad-FranzWenn's kalt ist, hatte ich trotz einiger 1000km noch nie Regen... Echt nicht? Wo wohnst du? Letztes Wochenende bin ich bei 11°C und Dauerregen durch die Weißen Karpaten. Da sind mir normale kurze Radhandschuhe zu kalt. G vor 35 min 4 s
von Toxxi
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: radler4711Was sind Eure Favoriten, Könnt Ihr die Ergon GP2 empfehlen? Ego GP2 https://www.amazon.de/Ergon-Griffe-schwarz-ergonomische-Fahrradgriffe/dp/B0082KC526 Jein. Ich fahre die Griffe von GP sehr gern. Aber die GP2 sind ein vor 36 min 40 s
von Toxxi
Länder Hi, Habe vor Ende August ab Fusch Camping zu starten. Also Campinggepäck und Gerödel für zwei Wochen. Platz für Müsliriegel, Traubenzucker und Banane vorhanden,wiegt ja auch nicht soviel Meine Frage gilt eher dem Trinkwasser, gibt es Brunnen oder vor 47 min 46 s
von jochenfranke
Länder In Antwort auf: Oberhausener PS. Du meinst den Ortsteil Oberhausen der Stadt Mülheim a.d. Ruhr? Ich komm gleich rüber dann können wir das Klären warum versuchst Du, mir zu erklären, dass Oberhausen kein Stadtteil von Mülheim ist? Derartig unzutre vor 57 min 26 s
von hopi
Ausrüstung unterwegs In Antwort auf: FalkWie kalt war es denn eigentlich? Ein Schwitzproblem in Handschuhen, wie das von einigen beschrieben wird, ist doch eigentlich widersinnig. Wenn es warm ist, sind Handschuhe überflüssig. Bei Frost regnet es nicht und wenn doch, dan heute um 17:06
von Keine Ahnung
Länder Wir sind in Fusch gestartet und haben abends bei Lienz auf einem Campingplatz übernachtet. Da sind wir erst kurz nach 7 eingelaufen. Losgefahren sind wir um 8. Wir sind keine ungeübten Bergfahrer und ein mittleres Alter hat den Vorteil,daß man seine heute um 17:02
von natash
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: miessaauf der Suche nach wirklich haltbaren Pedalen für Alltag und Reise bin ich bei MKS hängengeblieben. Ich auch. Fahre seit Jahren MKS Touring Lite Pedale (320g). Robust gelagert, gut gedichtet und guter Grip mit verschiedenen Sch heute um 17:01
von Be@t
Reiseberichte Am Samstagnachmittag (16.07.) bin ich in Berlin losgefahren und am Montagmittag wieder zurückgekommen (ich arbeite immer abends, deswegen schaffe ich es leider nicht zum Stammtisch). Es war eine spontane Tour, nichts großartig vorher geplant. H heute um 16:58
von Holger (RadReisender)
Länder In Antwort auf: TobiTobsen20km mit 12% erst 13km mit 10%, dauernd hört man was anderes... Ok, es eigentlich egal, es geht auf jeden Fall tierischst hoch! Allein schon diese schönen Serpentinen von oben zu sehen ist für mich schon ein ausreichendes heute um 16:54
von max saikels
Ausrüstung Reiserad Ich fahre die von dir verlinkten Contec und bin damit zufrieden . Allerdings habe ich sie erst seit ca 500 km am Rad! heute um 16:49
von Christian vom Deister
Länder In Antwort auf: TobiTobsenMeinst du mit Fuschertörl dieses Gasthaus hier? Also gibt es auf der Strecke sogar noch Möglichkeiten zu übernachten, um so besser! Nein, das ist die Fuscherlacke, der Mankeiwirt, in der Senke hinterm Fuschertörl. Da w heute um 16:40
von max saikels
Länder In Antwort auf: TobiTobsen Ein großer Traum von mir ist es die Transfogarasche Hochstraße zu radeln, seit ich die gesehen habe möchte ich die unbedingt einmal fahren. Also wenn ich da hin will muss ich auch die Glöcknerstraße auch nehmen! Der F heute um 16:34
von mgabri
Länder Nat, von wo seit ihr gestartet und bis wohin seit ihr gefahren? Wie lange habt ihr gebraucht um drüber zu sein? heute um 16:33
von TobiTobsen
Länder In Antwort auf: iassu Und auf 20 km durchgängig 12% hab ich dann auch deswegen nicht so Lust, weil sich die Ah's und Oh's ob der landschaftlichen highlights doch in überschaubaren Ausmaßen bewegen. 20km mit 12% erst 13km mit 10%, dauernd hört man heute um 16:30
von TobiTobsen
Länder In Antwort auf: max saikels Schlechte Erfahrungen würd ich nicht sagen. Das eine Erlebnis mit dem Reisebus war doof, und dass bei "schönem" Wetter da die Hölle los ist, war uns so halbwegs klar. Aber es nervt trotzdem. Und am Fuschertörl üb heute um 16:24
von TobiTobsen
Treffpunkt Bei der HEX ist es andersrum. Die verlieren im Dezember die Nordharzlinien. Angeblich sollen sich neben Urlaub viele krank gemeldet haben. Aber es werden wohl einige viele weg sein, ehe Schluss ist. Unabhängig davon ist die Sommerzeit auch die Zeit f heute um 16:19
von jutta
Länder In Antwort auf: mgabriIn Antwort auf: TobiTobsen Aber ein Versuch ist es eigentlich wert. Falls du es probieren willst: Fahr nicht zu schnell in den Berg rein. Das fiese am Glockner ist die Länge. Du mußt auch unterwegs immer wieder was Essen und T heute um 16:17
von TobiTobsen
Ausrüstung Reiserad Hallo, auf der Suche nach wirklich haltbaren Pedalen für Alltag und Reise bin ich bei MKS hängengeblieben. Das MKS IC Lite für den Alltag. Prime Sylvan Touring für die Reise. Das einfachere Sylvan Touring für Räder die ich nicht so viel bewege. Und d heute um 15:54
von miessa
Reiseberichte Am 17.07.1016 ging es mit der Bahn von Berlin nach Prag und am kommenden Tag mit dem Rad los nach Melnik. Die Strecke umfasste 60 Kilometer und verlangte an der Moldau alles ab. Der Radweg dort ist stellenweise mit einem beladenen Fahrrad ein wahrer heute um 15:42
von Muckeopa
Seite 1 von 8  1 2 3 4 5 6 7 8 >
www.bikefreaks.de