Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
27 Mitglieder (Ludwig61, lundiii, SFR, bru.brie, dieInge, E94158, magicrainhardo, DMHH, 7 unsichtbar), 119 Gäste und 91 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
22104 Mitglieder
71918 Themen
1049716 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4972 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 5  1 2 3 4 5 >
Aktive Themen | Aktive Beiträge | Unbeantwortete Beiträge 24 Stunden | 48 Stunden | 7 Tage
Bereich Betreff
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: FalkNoch greift die gesetzliche Gewährleistungspflicht des Händlers von zwei Jahren. Das Problem ist nur die in Deutschland als Schutz für die Wirtschaft eingeführte Beweislastumkehr nach einem halben Jahr. Im Prinzip musst Du nach di vor 57 min 49 s
von Sandbiker
Länder Danke für deine Auskunft. Unsere Erfahrung war ganz gleich. An dem Grenzübergang tut sich nicht viel. Die Ausreise aus Russland ging ratzfatz. Niemand hat sich für unsere Registrierungen interessiert... Genauso schnell verlief auch die Einreise nach heute um 06:25
von lundiii
Ausrüstung unterwegs Stichproben mache ich in dieser Hinsicht sowieso, ich muss aber sagen, dass ich da sowohl beim Matrix als auch beim Birdy sehr angenehm überrascht worden bin. Selbst die Tretlagerpatronen waren richtig fettig eingebaut. heute um 03:10
von Falk
Ausrüstung Reiserad Wieso rumhacken? Die Rechtslage ist nunmal so und in anderen EU-Ländern wurde auf die Spitzfindigkeit mit der Beweislastumkehr verzichtet. Es ist ja schön, dass eine ganze Menge Hersteller ziemlich kulant sind, aus Verbrauchersicht wäre eine abnehmer heute um 03:04
von Falk
Ausrüstung Reiserad Zitat:Fahrad+Fahrer+Gepäck ergeben (grob geschätzt) nicht mehr als 100 kg. Das riecht nach Fahrfehlern. Ich wiege ohne Fahrrad und Ladung so etwa 100kg und den Bremsen wurde es nur einmal (beim Versuch, im Gefälle hinter meinem Mitfahrer zu bleiben) heute um 02:55
von Falk
Ausrüstung Reiserad Hallo, ich weiß nicht, ob eine 180er auch schon reichen würde, aber ich würde direkt die 203er nehmen, dann bist du auf der sicheren Seite. Abgesehen von dem minimal höheren Gewicht fällt mir kein Grund dagegen ein. Gruße, Robin heute um 01:28
von flapjack
Ausrüstung Reiserad Hallo, Meine Reise-Mtb-Wollmilchsau hat vorne und hinten eine 160 mm-Bremsscheibe (mit hydraulischer Tektro Draco). Bei steilen Abfahrten und besonders mit Reisegepäck ist mir die vordere Bremse schon öfters überhitzt. Das lässt sich zwar mit einem heute um 00:38
von AlexGraz
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: birdy1986Hallo Laiseka, dafür gibt es extra Umlenkrollen, um das Hebelverhältnis anzupassen. Du findest sie z.B bike Bike-Components: Travel Agents Viele Grüße, So eine Umlenkrollen hatte ich auch mal probiert. Ein Bremsgef heute um 00:02
von Froghald
Ausrüstung Reiserad Bin Troll Fahrer und Fan, seit mittlerweile sicher gut 10000 km wenn nicht mehr, der Rahmen war in der Zeit als MTB mit Federgabel, kurz mal als Singlespeeder und jetzt eben als Reiserad aufgebaut. Persoenlich finde ich die Langloecher zur Bremsenj gestern um 23:58
von Rasu
Ausrüstung Reiserad Die OEM platte passt leider nicht. Sie reicht nicht ganz bis zur Aufnahme der Bremsscheibe, deswegen kommt nun eine Drehmomentstürtze dran. Das die geschweißte Bremsscheibenaufnahme nicht halten sollte kann ich mir auch absolut nicht vorstellen. Da gestern um 23:39
von Nordlandfreak
Ausrüstung unterwegs Quintessenz hierfür: Wenn man bei dem Schrauber seiner Wahl (oder - worst case - dem Baumarkt, von dem das Rad vormontiert stammt, was man aber sich nie trauen würde, hier zuzugeben ) das geringste Mißtrauen hat, dann die ganze Karre vor Inbetriebna gestern um 23:38
von MatthiasM
Ausrüstung Reiserad Nein, eine Bremszangenaufnahme, die effektiv beim Einfedern sich bewegen würde, wäre konstruktiver Schmarrn und das sehe ich auch nicht so. In meinen Augen ist die Bremsaufnahme von dem genannten Radl ein massives Stück und entweder eins mit dem Ausf gestern um 23:10
von MatthiasM
Treffpunkt Haben Thorsten aus Sachsen getroffen, der mit engeren Zeitbudget auch Richtung Nordkap fährt und für eine Nacht Hütte geteilt. Nächste Übernachtung war dann bei bestem Wetter in Zelt. Heute hatten wir eine lange Fährüberfahrt mit leckeren Waffeln und gestern um 23:09
von Karl der Bergische
Ausrüstung unterwegs ist seit letztem Sommer drinn Eingebaut von irgendeiner Werkstatt in Norwegen, nachdem sich das Andere Pedallager verabschiedet hatte. VERDAMMT! Der leitende Ingenieur bin ja ich Danke ich werde mal das warten versuchen gestern um 23:06
von wirbelwind
Treffpunkt Hallo Thomas, schade, das Interesse bleibt, dann eben nächstes Jahr. Gruß Doris gestern um 23:00
von Fluri
Treffpunkt Hai Manu, als öfter mal zwischen Heimat- und Wohnort (Bayreuth/Erlangen) die fränkischen Grenzen erfahrender Reiseradler will ich auf meinen Triathlonlenker nie mehr verzichten. Auf dem liegste wie aufm Sofa. Roll on Hannes gestern um 22:58
von hns
Treffpunkt Hallo Ingo, schöne Idee, wir hätten auch Lust zu kommen, merke mir den Termin mal vor. Den CP in Schönböken habe ich mehrmals besucht und fand ihn sehr gut. Vom Bahnhof Lübeck sind es nur 5 km und leicht zu fahren, auch wenn man erst abends (dunkel gestern um 22:57
von Fluri
Ausrüstung Reiserad Warum hacken wir nur immer auf der Garantie herum. Bei ziemlich vielen Sachen ist die (in Abwicklung und Umfang nach Belieben des Herstellers freiwillige, aber mit Kauf der Sache durchaus mehr oder weniger zum Vertragsbestandteil gewordene) Garantie gestern um 22:54
von MatthiasM
Ausrüstung unterwegs Diesem Irrtum mit den beleuchteten Schaltern bin ich auch mal aufgesessen. Gibt es da explizite 12V-Schalter? Hm, die sollten zumindest einen Muks von sich gegeben haben. Einen 220V-Schalter hab ich mal demonitert, prinzipiell ist es möglich die auf gestern um 22:52
von derSammy
Ausrüstung Reiserad In Antwort auf: MichaAusBerlinIn Antwort auf: derSammy Richtig, man hört immer das Gejammere vom Umkippen mit Klickies (haben wir mit dem Tandem auch mal hinbekommen und gab außer nem angritzten Lenkerband weder materielle noch körperliche Schäden) gestern um 22:46
von derSammy
Treffpunkt In Antwort auf: silbermöweHallo Robert, falls Du hier nochmal schaust, oben links blinkt ein Briefchen. Das ist eine Persönliche Nachricht ( PN ). Grüßle Bei dir links blinkt ein Briefchen, das ist jetzt die Antwort :-) Gruß Robert gestern um 22:42
von Kettensalat
Reiseberichte Toll gemacht Peter, ich möchte Dich auf ein Treffen in Lübeck hinweisen, daß wohl vom 03. bis 05. Oktober stattfinden soll. Vielleicht sehen wir uns da ja??? Bitte beobachte die Rubrik "Treffpunkt". Da stell ich die Daten in der nächsten Wo gestern um 22:40
von Hansebiker
Ausrüstung unterwegs Am Band und mit Eichenlaub und Schwertern sicherlich, für die Diamanten müsste der ausgegrabene Beitrag jedoch schon von vor 2000 sein. @Wirbelwind, der entscheidende Tipp ist letztlich, das Pedalengewinde (wie alle anderen auch) immer vor dem Einba gestern um 22:22
von Falk
Ausrüstung Reiserad Also für alle die es interessiert, nach längerer Suche bin ich jetzt fündig geworden. Shimano gibt tatsächlich zwei Jahre Garantie. Frage mich nur, warum das auf der Paul Lange Website nicht angegeben wird. http://cycle.shimano-eu.com/publish/cont. gestern um 22:21
von manfred001
Ausrüstung Reiserad Ich hab was vergleichbares von MKS erlebt. Die Pedale hatten nach einem Jahr und 15 tkm ein defektes Lager. Sie waren auch sonst ziemlich verschlissen. Es gab neue auf Garantie. Gruß Detlef gestern um 22:19
von Deul
Seite 1 von 5  1 2 3 4 5 >
www.bikefreaks.de